Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien

Radovna Valley E-Bike-Tour

Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien

Radfahren
5 Std
M06 - M10
Mittel
Täglich, Ausrüstung
Für Gruppen, Familien mit Kindern, Für Einzelpersonen, Freunde
2019

Wed, M10 16

€ 80

Verfügbar

Reservieren
Weitere Termine (15)

Überblick

  • Besuchen Sie uns und erleben Sie das wunderschöne Tal Radovna. Dieses versteckte Juwel befindet sich zwischen den Hochebenen Pokljuka und Mežakla.
  • Erleben Sie, wie Sie das Radovna-Tal mit vielen historischen Denkmälern und Naturattraktionen überrascht.
  • Finden Sie Komfort mit dem E-Bike während dieser Wanderung.
  • Komm und sei Teil dieses großartigen Abenteuers.

TripAdvisor Bewertung von Reisenden

Einzelheiten

  • Kilometerstand: 37 km
  • Höhe: 600 m
  • Dauer: 5 Stunden
  • Intensität: mittel
  • Stil: Naturforscher
  • Fahrrad inklusive: Haibike SDURO 2.0

Im Preis inbegriffen

Sie haben die Wahl zwischen Elektrofahrrädern
Intelligenter Schutzhelm
Zusätzlicher Transport
Ersatzteile und Flatpack
Wasserflaschen
Reisetasche
Extra Einschlüsse

Wir bieten Ihnen das All-in-One-Erlebnis ohne zusätzliche Bezahlung:

  • "Mehr als ein Führer" Reiseleiter
  • Besichtigung
  • Kostproben, Snacks
  • Zusätzlicher Transport
  • Fotos Ihrer Lieblingsmomente


Ausrüstung für Miete

Folgendes Zubehör kann gemietet werden:

  • Rucksäcke
  • Handschuhe
  • Winterkleidung
  • Zubehör für schlechtes Wetter

Verwandte Fotos

Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df
Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df
Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df
Datum auswählen
Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse an.
Reservieren
Bitte Geben Sie eine gültige Telefonnummer
Sichere BuchungSpäter bezahlen
Haben Sie eine Frage?
Ihre Frage sollte zwischen 5 und 2000 Zeichen lang sein.
Senden

Karte

Die besten E-Bikes

Stadt oder Weg? Kurze oder lange Strecken?

  • Mit dem SDURO HardSeven 2.0 ist alles möglich!
  • Das wendige 27,5-Zoll-Hardtail-eBike punktet mit zuverlässigen Komponenten, sportlichem Design und der PW-SE-Antriebseinheit von Yamaha mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 km / h.
  • Der ideale Starter für eMTB

Route

Radovna-Tal
  • Von Bled aus fahren wir mit dem E-Bike ins Radovna-Tal und nehmen dabei die Nebenstraßen durch das Dorf Poljšica bei Gorje und Krnica, wo wir die Brücke überqueren und zum ersten Mal das Rinnsal des Flusses Radovna bewundern.
  • Das Radovna-Tal liegt im Nationalpark Triglav und ist nach dem etwa 20 km langen Alpenfluss Radovna benannt, der in Oberradovna beginnt und 250 m bis zu seinem Abfluss in den Fluss Sava Dolinka absteigt.


Region Krain
  • Wir fahren auf der wenig befahrenen Straße durch das Tal und beobachten zahlreiche Natur- und Kulturdenkmäler.
  • Als die Region Krain im Mittelalter durch Eisenwaren zum Leben erweckt wurde, werden wir einige der Schmiede-Überreste auf dem Weg finden.
  • Früher gab es hier mehr als 10 Gebäude, in denen vom 16. Jahrhundert bis 1901 mit Hilfe von Koks Eisen geschmolzen wurde. Die meisten von ihnen sind heute verschwunden.



Napoleons Stein
  • Das Tal wird an mehreren Stellen enger und die Dynamik der Naturoberfläche wird durch zahlreiche Felsbrocken am Talgrund deutlich.
  • Der berühmteste Felsbrocken heißt »ta debev kamn« und bedeutet der dicke Stein, der direkt neben der Straße steht.
  • Einmal rollte es vom Mežakla-Plateau herunter, und der Legende nach soll sich die französische Armee im Tal befunden haben, und einer der Soldaten hat Napoleons Initialen in den Stein gehauen, so dass er als »Napoleons Stein« bekannt wurde.




Verbrannte Radovna
  • Požgana Radovna erinnert an die Schrecken während des Zweiten Weltkriegs.
  • Das Denkmal und die Überreste des Smolej-Gehöfts sind stille Zeugen der Tragödie, als die Deutschen aus Rache 12 Häuser zusammen mit 24 Einheimischen in Srednja Radovna niederbrannten.
  • Radovna war bekannt dafür, Qualitätskreide zu graben - eine der besten in Europa.



Lake Chalk
  • Der Kreda-See (wörtlich Kreide) entstand, als das Wasser langsam die Mulde füllte, die durch eine offene Grube entstanden war.
  • Das Graben wurde nämlich 1985 wegen seiner wirtschaftlichen Unzulänglichkeit sowie seines veralteten Maschinenparks eingestellt.
  • Der See ist normalerweise nicht in Karten eingezeichnet, wurde aber von vielen Amphibienarten gefunden, und im Sommer sind die Ufer voll von Schwimmern.


Das Psnak Sägewerk und die Wassermühle
  • Das Sägewerk und die Wassermühle Psnak befinden sich 300 m von der Quelle des Flusses Radovna entfernt im Dorf Zgornja Radovna.
  • Sie wurden Ende des 18. Jahrhunderts in der Zeit von Maria Theresia erbaut und bis in die 1970er Jahre betrieben.
  • Sie wurden 1997 renoviert, um die frühere Arbeitsweise, das Wissen und den Einfallsreichtum der Menschen zu belegen, die es verstanden, die natürlichen Ressourcen zu ihrem eigenen Wohl zu nutzen und gleichzeitig die Natur zu bewahren.
  • Interessant ist, dass sich das Mühlrad nur im Frühjahr und Herbst drehte, da im Sommer kaum Wasser vorhanden war.
  • Und selbst dann war ihre Verwendung äußerst sorgfältig abgestimmt, da sowohl das Wasserrad als auch das Sägewerk von demselben Wasser angetrieben wurden, sodass beide gleichzeitig arbeiten konnten.


Zgornja Radovna
  • Neben dem Gogal-Gehöft in Zgornja Radovna steht eine mächtige Gogal-Linde. Bei einer Höhe von 25 m hat der Stamm einen Durchmesser von mehr als 2 m und wird auf ein Alter von 380 bis 450 Jahren geschätzt. Laut Einheimischen ist der Baum sogar älter - 800 Jahre.
  • Das Gehöft Pocar in Zgornja Radovna ist eines der ältesten Gehöfte im Nationalpark Triglav. Anfangs sollte es nur Weidehügel geben, und erst später zogen die Menschen ins Tal und blieben für immer.
  • Das Gehöft wird in einer erhaltenen Urkunde aus dem Jahr 1672 als Potzer's erwähnt und hat eine Jahreszahl von 1775, die in seinen Hausbalken gebogen ist. Das Haus wurde von vielen Generationen bewohnt und ist heute ein Denkmal, das seinen Besuchern Leben, Werk und kulturelles Erbe darstellt. Wir werden seine interessante Ausstellung sehen.


Es ist deine Wahl

In Zgornja Radovna begegnen sich die Täler Krma und Kot, die in Richtung Triglav (Sloweniens höchster Berg) aufsteigen. Hier haben Sie 2 Möglichkeiten:

  • Wenn wir uns sportlich fühlen, fahren wir nach Krma, wo nach einigen Kilometern leichten Aufstiegs die Kovinarska-Hütte auf uns wartet. Wir machen eine Pause und essen typische Berggerichte.
  • Andernfalls können wir nach Radovna zurückkehren, bevor wir nach Krma fahren - in beiden Fällen kehren wir auf demselben Weg nach Bled zurück.

Ihre Packliste

Wir möchten, dass Sie sich so gut wie möglich vorbereitet fühlen, denn nur so können Sie bequem und frei Ihre Fahrt genießen. Deshalb haben wir alle Notwendigkeiten zusammengestellt, die Sie auf Ihren Reisen benötigen oder mitnehmen möchten:

  • Fahrradshorts, Radtrikots, Aktivsocken, Fahrradhandschuhe
  • Clip-In-Pedale, Fahrrad- oder Sportschuhe,
  • Arm- / Beinlinge, Leichte Jacke, Sonnenbrille, Wind- / Regenjacke
  • Leichtes Stirnband oder Hut,
  • Helm (oder benutze unseren)

Deine Sicherheit

  • Unsere Reiseleiter sind speziell geschult, um Ihnen mit Ihren E-Bikes behilflich zu sein und Ihre Reisen so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.
  • Sie reisen sicher mit intelligenten Helmen, die speziell dafür entwickelt wurden, dass Sie Ihren Guide immer hören und von unserem Team gefunden werden, falls Ihnen auf eigene Faust etwas Schlimmes zustoßen sollte.
  • Wir geben Ihnen immer genaue Anweisungen zum Umgang mit Ihrem Fahrrad, damit Sie keine Angst vor den Fahrten haben. Jeder einzelne Reisende, der eine Reise bei uns bucht, ist für die Dauer der Reise voll reiseversichert.

Ihr Komfort

  • Wir sind in jeder erdenklichen Weise flexibel - wir passen Ihre Reise nach Ihren Wünschen an, sei es nach Dauer, Intensität oder Ausdauer.
  • Sie können wählen, ob Sie mit oder ohne Führer reisen möchten. In beiden Fällen erhalten Sie alle Informationen zum sicheren und komfortablen Umgang mit Elektrofahrrädern. Wenn Sie möchten, können Sie die Tour auch mit Ihrem eigenen Fahrrad unternehmen.
  • Zusätzliche Ausrüstungsgegenstände wie Rucksäcke, Handschuhe, Winterkleidung oder Accessoires für schlechtes Wetter können bei Bedarf gemietet werden.
  • Wir können so viele Pausen und Pausen einlegen, wie Sie persönlich während Ihrer Reise benötigen, und Sie können in dieser Zeit Snacks, Fotos oder zusätzliche Aktivitäten mit Kindern genießen.

Zugehöriges Video: Pokjulka-Hochebene

Mit diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, wie diese wunderschöne Location, Pokjulka, aussieht. Viel Spaß beim Biken!

FAQ

Wie kann ich diesen Trek buchen?

  • Verwenden Sie unser sicheres Buchungsformular oben auf der Seite, um Datum, Gruppengröße und E-Mail-Adresse anzugeben (Ihre Telefonnummer kann auch nützlich sein).
  • Wir empfehlen Ihnen, die Aktivität 24 Stunden im Voraus zu buchen.
  • Nach der Buchung wird der Anbieter Sie per E-Mail kontaktieren und Ihnen den genauen Treffpunkt und die genaue Uhrzeit des Treffens zusenden.


Muss ich im Voraus bezahlen?

  • Nein, tust du nicht.
  • Wir haben unser Buchungssystem so gestaltet, dass es für Sie schnell, sicher und komfortabel ist.
  • Wir bitten Sie jedoch, diesen Trek im Voraus zu buchen, da Sie bei der Buchung nicht bezahlen müssen.
  • Sie müssen vor der Tour im Büro des Anbieters bezahlen.


Wo werden wir uns treffen?

  • Sie treffen den Anbieter im Büro in Bled. Die Teilnahmegebühr zahlen Sie hier.
  • Vom Büro aus bringt Sie der Anbieter zum Ort der Wanderung.
  • Den genauen Veranstaltungsort senden wir Ihnen nach Ihrer Buchung zu.


Was soll ich mitbringen?

Wir empfehlen Ihnen, folgende Unterlagen einzupacken:

  • Bequeme, sportliche Kleidung, leichte Jacke
  • Sportschuhe (oder Fahrradschuhe) und Socken
  • Sonnenbrille
  • Sie können auch einpacken, wenn Sie Folgendes haben: Fahrradhandschuhe, Clip-In-Pedale, Wind- / Regenjacke, Bein- / Armwärmer



Suchen Sie noch etwas? Wenn Sie hier nicht gefunden haben, wonach Sie gesucht haben, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Aktivitäten oder Ziele.

TripAdvisor Bewertung von Reisenden

Einzelheiten

  • Kilometerstand: 37 km
  • Höhe: 600 m
  • Dauer: 5 Stunden
  • Intensität: mittel
  • Stil: Naturforscher
  • Fahrrad inklusive: Haibike SDURO 2.0

Im Preis inbegriffen

Sie haben die Wahl zwischen Elektrofahrrädern
Intelligenter Schutzhelm
Zusätzlicher Transport
Ersatzteile und Flatpack
Wasserflaschen
Reisetasche
Extra Einschlüsse

Wir bieten Ihnen das All-in-One-Erlebnis ohne zusätzliche Bezahlung:

  • "Mehr als ein Führer" Reiseleiter
  • Besichtigung
  • Kostproben, Snacks
  • Zusätzlicher Transport
  • Fotos Ihrer Lieblingsmomente


Ausrüstung für Miete

Folgendes Zubehör kann gemietet werden:

  • Rucksäcke
  • Handschuhe
  • Winterkleidung
  • Zubehör für schlechtes Wetter

Verwandte Fotos

Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df
Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df
Radovna Valley E-Bike-Tour Radovna-Tal, ausgeblutet, Triglav, Slowenien #04deb503-1061-4a3f-8cfe-6852a86f87df

Karte

Die besten E-Bikes

Stadt oder Weg? Kurze oder lange Strecken?

  • Mit dem SDURO HardSeven 2.0 ist alles möglich!
  • Das wendige 27,5-Zoll-Hardtail-eBike punktet mit zuverlässigen Komponenten, sportlichem Design und der PW-SE-Antriebseinheit von Yamaha mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 km / h.
  • Der ideale Starter für eMTB

Route

Radovna-Tal
  • Von Bled aus fahren wir mit dem E-Bike ins Radovna-Tal und nehmen dabei die Nebenstraßen durch das Dorf Poljšica bei Gorje und Krnica, wo wir die Brücke überqueren und zum ersten Mal das Rinnsal des Flusses Radovna bewundern.
  • Das Radovna-Tal liegt im Nationalpark Triglav und ist nach dem etwa 20 km langen Alpenfluss Radovna benannt, der in Oberradovna beginnt und 250 m bis zu seinem Abfluss in den Fluss Sava Dolinka absteigt.


Region Krain
  • Wir fahren auf der wenig befahrenen Straße durch das Tal und beobachten zahlreiche Natur- und Kulturdenkmäler.
  • Als die Region Krain im Mittelalter durch Eisenwaren zum Leben erweckt wurde, werden wir einige der Schmiede-Überreste auf dem Weg finden.
  • Früher gab es hier mehr als 10 Gebäude, in denen vom 16. Jahrhundert bis 1901 mit Hilfe von Koks Eisen geschmolzen wurde. Die meisten von ihnen sind heute verschwunden.



Napoleons Stein
  • Das Tal wird an mehreren Stellen enger und die Dynamik der Naturoberfläche wird durch zahlreiche Felsbrocken am Talgrund deutlich.
  • Der berühmteste Felsbrocken heißt »ta debev kamn« und bedeutet der dicke Stein, der direkt neben der Straße steht.
  • Einmal rollte es vom Mežakla-Plateau herunter, und der Legende nach soll sich die französische Armee im Tal befunden haben, und einer der Soldaten hat Napoleons Initialen in den Stein gehauen, so dass er als »Napoleons Stein« bekannt wurde.




Verbrannte Radovna
  • Požgana Radovna erinnert an die Schrecken während des Zweiten Weltkriegs.
  • Das Denkmal und die Überreste des Smolej-Gehöfts sind stille Zeugen der Tragödie, als die Deutschen aus Rache 12 Häuser zusammen mit 24 Einheimischen in Srednja Radovna niederbrannten.
  • Radovna war bekannt dafür, Qualitätskreide zu graben - eine der besten in Europa.



Lake Chalk
  • Der Kreda-See (wörtlich Kreide) entstand, als das Wasser langsam die Mulde füllte, die durch eine offene Grube entstanden war.
  • Das Graben wurde nämlich 1985 wegen seiner wirtschaftlichen Unzulänglichkeit sowie seines veralteten Maschinenparks eingestellt.
  • Der See ist normalerweise nicht in Karten eingezeichnet, wurde aber von vielen Amphibienarten gefunden, und im Sommer sind die Ufer voll von Schwimmern.


Das Psnak Sägewerk und die Wassermühle
  • Das Sägewerk und die Wassermühle Psnak befinden sich 300 m von der Quelle des Flusses Radovna entfernt im Dorf Zgornja Radovna.
  • Sie wurden Ende des 18. Jahrhunderts in der Zeit von Maria Theresia erbaut und bis in die 1970er Jahre betrieben.
  • Sie wurden 1997 renoviert, um die frühere Arbeitsweise, das Wissen und den Einfallsreichtum der Menschen zu belegen, die es verstanden, die natürlichen Ressourcen zu ihrem eigenen Wohl zu nutzen und gleichzeitig die Natur zu bewahren.
  • Interessant ist, dass sich das Mühlrad nur im Frühjahr und Herbst drehte, da im Sommer kaum Wasser vorhanden war.
  • Und selbst dann war ihre Verwendung äußerst sorgfältig abgestimmt, da sowohl das Wasserrad als auch das Sägewerk von demselben Wasser angetrieben wurden, sodass beide gleichzeitig arbeiten konnten.


Zgornja Radovna
  • Neben dem Gogal-Gehöft in Zgornja Radovna steht eine mächtige Gogal-Linde. Bei einer Höhe von 25 m hat der Stamm einen Durchmesser von mehr als 2 m und wird auf ein Alter von 380 bis 450 Jahren geschätzt. Laut Einheimischen ist der Baum sogar älter - 800 Jahre.
  • Das Gehöft Pocar in Zgornja Radovna ist eines der ältesten Gehöfte im Nationalpark Triglav. Anfangs sollte es nur Weidehügel geben, und erst später zogen die Menschen ins Tal und blieben für immer.
  • Das Gehöft wird in einer erhaltenen Urkunde aus dem Jahr 1672 als Potzer's erwähnt und hat eine Jahreszahl von 1775, die in seinen Hausbalken gebogen ist. Das Haus wurde von vielen Generationen bewohnt und ist heute ein Denkmal, das seinen Besuchern Leben, Werk und kulturelles Erbe darstellt. Wir werden seine interessante Ausstellung sehen.


Es ist deine Wahl

In Zgornja Radovna begegnen sich die Täler Krma und Kot, die in Richtung Triglav (Sloweniens höchster Berg) aufsteigen. Hier haben Sie 2 Möglichkeiten:

  • Wenn wir uns sportlich fühlen, fahren wir nach Krma, wo nach einigen Kilometern leichten Aufstiegs die Kovinarska-Hütte auf uns wartet. Wir machen eine Pause und essen typische Berggerichte.
  • Andernfalls können wir nach Radovna zurückkehren, bevor wir nach Krma fahren - in beiden Fällen kehren wir auf demselben Weg nach Bled zurück.

Ihre Packliste

Wir möchten, dass Sie sich so gut wie möglich vorbereitet fühlen, denn nur so können Sie bequem und frei Ihre Fahrt genießen. Deshalb haben wir alle Notwendigkeiten zusammengestellt, die Sie auf Ihren Reisen benötigen oder mitnehmen möchten:

  • Fahrradshorts, Radtrikots, Aktivsocken, Fahrradhandschuhe
  • Clip-In-Pedale, Fahrrad- oder Sportschuhe,
  • Arm- / Beinlinge, Leichte Jacke, Sonnenbrille, Wind- / Regenjacke
  • Leichtes Stirnband oder Hut,
  • Helm (oder benutze unseren)

Deine Sicherheit

  • Unsere Reiseleiter sind speziell geschult, um Ihnen mit Ihren E-Bikes behilflich zu sein und Ihre Reisen so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.
  • Sie reisen sicher mit intelligenten Helmen, die speziell dafür entwickelt wurden, dass Sie Ihren Guide immer hören und von unserem Team gefunden werden, falls Ihnen auf eigene Faust etwas Schlimmes zustoßen sollte.
  • Wir geben Ihnen immer genaue Anweisungen zum Umgang mit Ihrem Fahrrad, damit Sie keine Angst vor den Fahrten haben. Jeder einzelne Reisende, der eine Reise bei uns bucht, ist für die Dauer der Reise voll reiseversichert.

Ihr Komfort

  • Wir sind in jeder erdenklichen Weise flexibel - wir passen Ihre Reise nach Ihren Wünschen an, sei es nach Dauer, Intensität oder Ausdauer.
  • Sie können wählen, ob Sie mit oder ohne Führer reisen möchten. In beiden Fällen erhalten Sie alle Informationen zum sicheren und komfortablen Umgang mit Elektrofahrrädern. Wenn Sie möchten, können Sie die Tour auch mit Ihrem eigenen Fahrrad unternehmen.
  • Zusätzliche Ausrüstungsgegenstände wie Rucksäcke, Handschuhe, Winterkleidung oder Accessoires für schlechtes Wetter können bei Bedarf gemietet werden.
  • Wir können so viele Pausen und Pausen einlegen, wie Sie persönlich während Ihrer Reise benötigen, und Sie können in dieser Zeit Snacks, Fotos oder zusätzliche Aktivitäten mit Kindern genießen.

Zugehöriges Video: Pokjulka-Hochebene

Mit diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, wie diese wunderschöne Location, Pokjulka, aussieht. Viel Spaß beim Biken!

FAQ

Wie kann ich diesen Trek buchen?

  • Verwenden Sie unser sicheres Buchungsformular oben auf der Seite, um Datum, Gruppengröße und E-Mail-Adresse anzugeben (Ihre Telefonnummer kann auch nützlich sein).
  • Wir empfehlen Ihnen, die Aktivität 24 Stunden im Voraus zu buchen.
  • Nach der Buchung wird der Anbieter Sie per E-Mail kontaktieren und Ihnen den genauen Treffpunkt und die genaue Uhrzeit des Treffens zusenden.


Muss ich im Voraus bezahlen?

  • Nein, tust du nicht.
  • Wir haben unser Buchungssystem so gestaltet, dass es für Sie schnell, sicher und komfortabel ist.
  • Wir bitten Sie jedoch, diesen Trek im Voraus zu buchen, da Sie bei der Buchung nicht bezahlen müssen.
  • Sie müssen vor der Tour im Büro des Anbieters bezahlen.


Wo werden wir uns treffen?

  • Sie treffen den Anbieter im Büro in Bled. Die Teilnahmegebühr zahlen Sie hier.
  • Vom Büro aus bringt Sie der Anbieter zum Ort der Wanderung.
  • Den genauen Veranstaltungsort senden wir Ihnen nach Ihrer Buchung zu.


Was soll ich mitbringen?

Wir empfehlen Ihnen, folgende Unterlagen einzupacken:

  • Bequeme, sportliche Kleidung, leichte Jacke
  • Sportschuhe (oder Fahrradschuhe) und Socken
  • Sonnenbrille
  • Sie können auch einpacken, wenn Sie Folgendes haben: Fahrradhandschuhe, Clip-In-Pedale, Wind- / Regenjacke, Bein- / Armwärmer



Suchen Sie noch etwas? Wenn Sie hier nicht gefunden haben, wonach Sie gesucht haben, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Aktivitäten oder Ziele.

Zeit bis zum nächsten Start
00
Tage
11
Std
:
20
Min
:
11
Sek

Preise ab

€ 80

Dauer

5 Std
2019

Wed, M10 16

€ 80

Verfügbar

Reservieren
Weitere Termine (15)
Datum auswählen
Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse an.
Reservieren
Bitte Geben Sie eine gültige Telefonnummer
Sichere BuchungSpäter bezahlen
Haben Sie eine Frage?
Ihre Frage sollte zwischen 5 und 2000 Zeichen lang sein.
Senden
Überblick
TripAdvisor Bewertung von Reisenden
Einzelheiten
Im Preis inbegriffen
Verwandte Fotos
Die besten E-Bikes
Route
Ihre Packliste
Deine Sicherheit
Ihr Komfort
Zugehöriges Video: Pokjulka-Hochebene
MISSING TRANSLATION: similarTreks.title
FAQ
Mehr über die Region
Reservieren Sie für
M10 16, Wed
Reservieren
Teilen Sie diese Tour auf