Der Hévíz-See mit seiner azurblauen Farbe wird von Badegästen von einem wunderschönen Pier aus genutzt. Die charakteristischen Türme des Hauptgebäudes spenden angenehmen Schatten und du kannst die grüne Fauna bewundern, während du dich am Pier entspannst. Wenn es ein größerer See wäre, könnte man es mit dem Comer See vergleichen. Wir haben das wiederentdeckte Hévíz besucht und werden dir sofort 7 Sehenswürdigkeiten zeigen, die es wert sind, besucht zu werden.

Die Umgebung des Plattensees bietet eine erstaunliche Anzahl von Sehenswürdigkeiten und Aufregungen, die dank der im letzten Jahrzehnt begonnenen Renovierungswelle nicht mehr den schäbigen, leicht sozialistischen Zustand widerspiegeln. Heute kann man sagen, dass der Plattensee vielerorts eine wettbewerbsfähige Alternative ist, nicht nur im Preis, sondern auch in der Leistung zu Familienurlauben oder romantischen Reisen.

Nach Tihany entdecken wir jetzt Hévíz!

Sehenswürdigkeiten in Hévíz

  • Badehaus Hévíz und Festetics
  • Skulpturenpark
  • Markt
  • Fußgängerzone
  • Egregy Weinkeller
  • Mutter Teresa Aussichtsturm
  • Schloss Rezi
  • Keszthely (nur ganz kurz)

Hévíz mit dem Auto

Einer der neuralgischen Punkte des Inlandsverkehrs ist, dass man von fast jeder ländlichen Stadt aus nur durch Berühren von Budapest eine andere ländliche Stadt erreichen kann, da die Nutzung von Autobahnen oft erheblich schneller ist als eine einfache einspurige Landstraße, auf der sie leicht verstopft werden können.

Von Budapest aus kannst du Hévíz und die nordwestliche Spitze des Plattensees mit Hilfe der Autobahn M7 bequem erreichen. Wenn du einen einfachen Wochenendausflug planst, solltest du im Voraus prüfen, wie gesättigt der M7 ist, da er leider häufig verstopft ist, insbesondere in Érd, Székesfehérvár und Balatonakarattyya. Es gibt jedoch unzählige „Fluchtwege“. Wenn du deine Reise gut planst, kannst du leicht frustrierende Autolinien vermeiden. Die Entfernung von 192 km - ohne anzuhalten - kann in etwas weniger als zwei Stunden zurückgelegt werden.

Entfernung zwischen Budapest und Hévíz auf der Karte
Entfernung zwischen Budapest und Hévíz auf der Karte

Anfahrt mit dem Zug

Vom Südbahnhof fahren alle zwei Stunden Intercity-Züge zum Bahnhof Keszthely, der in zweieinhalb Stunden 190 Kilometer zurücklegt.

Dies dauert nicht viel länger als mit dem Auto, aber die Erkundung des Keszthely-Gebiets - insbesondere als Familie - wird mit dem Auto, aber zumindest mit dem Fahrrad, viel einfacher sein als zu Fuß. Das Netz der Überlandbusse entspricht nicht wirklich den Bedürfnissen des Tourismus.


Unterkunft in Hévíz

Du kannst großartige Unterkünfte in oder in der Nähe von Hévíz finden. Du findest eines der besten Angebote auf booking.com, wo viele Unterkünfte kostenlos storniert werden können.

Booking.com

#1 Badehaus Hévíz und Festetics

Eine der aufregendsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Hévíz ist der Hévíz-See. Es hat eine sehr geschäftige Geschichte in Bezug auf die geologischen Ursprünge des Gebiets. Ich möchte nur einen kurzen, 9 Millionen Jahre alten (okay, geografisch kurzen) Auszug daraus ziehen: Wusstest du, dass Ungarn als Überbleibsel der alten Ozeane zuvor vom Pannonischen Meer bedeckt war? Nun, der Hévíz-See wurde auch als Ergebnis dieser Ära geschaffen.

Eine der Hauptspezialitäten des Sees ist, dass er eine medizinische Wasserquelle hat, die aus den Tiefen der Erde kommt und sich nicht durch eine Feuchtigkeitsschicht abkühlen darf, die oft über dem See zu sehen ist, sodass du dort sowohl im Winter, als auch im Sommer warmes Wasser findest.

Es gibt viele Parkplätze in der Umgebung, so dass du keine großen Probleme mit der Anfahrt hast.

Du erreichst den See durch das charakteristisch gestaltete Festetics-Badehaus.

⚠️ Es ist wichtig - besonders wenn du mit einer Familie gekommen bist -, dass das Wasser des Sees ein Thermalwasser mit einem hohen Gehalt an Kalzium und Magnesium ist. Daher wird Kindern nicht empfohlen, länger als 15 bis 20 Minuten zu baden.

Wenn es sich andererseits um einen Familienausflug handelt, möchtest du vielleicht deinee Großeltern mitbringen, um sich hier zu entspannen, während du durch die Gegend wanderst.

Das Seewasser wird typischerweise auch zur Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet:

  • Störung des Bewegungsapparates
  • Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Entzündungen
  • Bindegewebsrheuma
  • Hautkrankheiten
  • Frakturen, Unfallverletzungen, Operationen

Eintrittspreise

Das Erwachsenenticket kostet 6.000 HUF für den ganzen Tag, aber stattdessen empfehle ich dir, ein 2-3-Stunden-Ticket zu kaufen, das billiger ist und genügend Zeit für die Erkundung der See lässt.

Im Herbst und Frühling gibt es weniger Menschen, sodass du in diesem Fall die üblichen Menschenmassen vermeiden kannst.

Sehenswürdigkeiten von Hévíz
Sehenswürdigkeiten von Hévíz

#2 Skulpturenpark (Badesee)

Angrenzend an den Badesee befindet sich der Skulpturenpark Hévíz, der an drei herausragende Persönlichkeiten der ungarischen Literatur erinnert. Zsigmond Móricz, Mihály Csokonai Vitéz und Dániel Berzsenyi waren ebenfalls große Fans der Region, so dass sie oft für einen Spaziergang, einen guten Wein und ein leichtes Bad zurückkamen. In mehreren Gedichten erwähnten sie die Stadt Hévíz und schrieben über die unverständliche Schönheit des Plattensees.

Ihre Büsten wurden in der zweiten Hälfte der 70er Jahre in einem Park am Hévíz-See übergeben. Darüber hinaus kannst du während deiner Reise auf viele andere Statuen in der Stadt stoßen, von denen die berühmtesten ich hervorheben möchte:

  • die Verteidiger des Sees, zwei geflügelte Engel über dem Eingang,
  • die Statue des Grafen György Festetics an der Frigyes-Promenade von Schulhof, die mit der Erweiterung des Schlosses Keszthely und seiner riesigen Privatbibliothek auch zum Aufblühen der zeitgenössischen Umgebung beitrug,
  • Das „Pantheon“ an der Wand des Winterbades, das an bekannte Patienten erinnert, die sich im Seebad erholt haben.
  • Sowie viele Denkmäler, die unseren Nationalfeiertagen und Gedenkfeiern gewidmet sind.

#3 Markt

Insbesondere aus einer unserer großen Städte kann es spannend sein, den Bauernmarkt zu sehen - wenn du für besondere gastronomische Erlebnisse empfänglich bist. Auch wenn du nicht unbedingt alle Angebote aller 800 Anbieter ausprobieren möchtest, kannst du dir hier auf jeden Fall etwas Gutes (und Billiges) zum Essen kaufen.

Der Markt unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von den anderen Märkten des Landes. Der Hévíz-Markt wird jedoch von einer in seiner Art beispiellosen zusammenhängenden Gemeinschaft angetrieben. Alle wichtigen Warenproduzenten in der Region versuchen, ihre Waren hierher zu bringen, da die Veranstaltung, die mehrmals pro Woche stattfindet, nicht nur bei Touristen beliebt ist.

Zum Zeitpunkt des Schreibens findet (August) ein Letcho-Festival statt, das zum ersten Mal in diesem Jahr nicht in einem geschlossenen Kreis, sondern unter aktiver Beteiligung von Kunden und Gästen stattfindet.

Hier einige Beispiele für Kunsthandwerk aus der Umgebung von Hévíz:

  • Tontöpfe machen auf der Stelle: Ich erinnere mich aus meiner eigenen Kindheit, was für eine Erfahrung es war, zum ersten Mal diese Tontöpfe herzustellen. 😂 Ein besonders gutes Kinderprogramm - das einerseits Geschicklichkeit entwickelt und andererseits ein gebackenes Gericht (oder sowas) erzeugt -, das eine ewige Erinnerung bleibt (bis jemand es vom Regal schlägt - auch eigene Erfahrung).
  • Frisches Brot
  • Geschnitzte Skulpturen mit Vor-Ort-Demonstration
  • Gemaltes Porzellan
  • Bio Obst und Gemüse
  • Schmuck
  • Lavendelduftprodukte
  • Gewebe
  • Hausgemachte Süßigkeiten
  • Weinspezialitäten 🍇

Diese Liste könnte auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden, da sich das Angebot von 800 Herstellern ständig ändert und erweitert. Die Familie kann hier sicherlich eine angenehme Stunde verbringen, damit jeder etwas nach seinem Geschmack und seinen Zähnen finden kann.

  • Entfernung vom Hauptplatz von Hévíz: 6 Minuten zu Fuß
 Karte von Hévíz, Markt
Karte von Hévíz, Markt

#4 Fußgängerzone (Rákóczi Straße)

Vor nicht einmal 10 Jahren hat der Bürgermeister von Hévíz die berühmte Fußgängerzone der Stadt renoviert. Die Rákóczi-Straße, die früher sozial lebhafter war, lädt dich daher ein, über die gesamte Länge zu gehen. Heute ist sie eher ein Entwurf, der auf der berühmten Füred-Promenade basiert.

Die Straße ist schön asphaltiert, hat ein leicht ansteigendes Gelände, aber sie ist auch mit einem Kinderwagen leicht zugänglich. Mit der Einrichtung der Ladenlinie war es das Ziel der Stadtverwaltung eindeutig, den Tourismus anzukurbeln und ein zusätzliches Programm für diejenigen bereitzustellen, die aufgrund der Nähe des Hévíz-Sees und des Plattensees dorthin gehen.

Wenn du dich an einem angenehmen, ruhigen und doch urbanen Ort entspannen, im Schatten der Bäume sitzen oder einfach nur auf der Terrasse eines der Cafés sitzen möchtest, ist die Rákóczi-Straße eine gute Wahl. Einen Fahrradverleih findest du auch im örtlichen Tourinform-Büro am Anfang der Straße. Vorbei an den Boutiquen und Wohnhäusern, die in den 1920er Jahren als Villen gebaut wurden, erreichst du die Fontana Kunstkino, sowie die Statue von Dr. Károly Moll und dem dazugehörigen Brunnen.

Du kannst die Erfahrung des Gewichtsbades in den meisten Wasserbädern des Landes, einschließlich Hévíz, erleben. Dies ist natürlich nicht nur Wellness: Es wird hauptsächlich verwendet, um den Knorpel zwischen den Wirbeln zu entlasten und die Wirbelsäule zu dehnen. Der Auftrieb des Wassers hilft dabei, die an den Beinen befestigten Gewichte auszugleichen. Mit Hilfe der Armlehnen kannst du jedoch über Wasser bleiben, sodass Wirbelsäule und Oberkörper gedehnt werden. Es ist nicht nur eine angenehme Erfahrung, die Wochen dauert, sondern auch ein obligatorisches Element bei der Behandlung vieler Krankheiten, die heute die Wirbelsäule betreffen.

#5 Egregy Weinkeller

Egregy war lange Zeit eine eigenständige Siedlung, das Gebiet lag anderthalb Kilometer vom Zentrum von Hévíz entfernt. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg an Hévíz angegliedert. Heute ist es schwierig, es von Keszthely zu trennen.

Das Gebiet ist ein hügeliger Ort, der seit der Antike bewohnt ist. Aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung wussten sie schon damals, dass es sich lohnt, hier Trauben zu pflanzen. Wenn du dafür Freunde besuchst, könnt ihr in einem der örtlichen Weinkeller einen schönen Abschluss des Abends verbringen. In Egregy gibt es zahlreiche lokale Keller sowie ein Restaurant und eine Pension, so dass du die Merkmale des Weinkellers ausreichend und ausführlich abbilden kannst.

Aufgrund der alten Traditionen - insbesondere am Nordufer des Plattensees - ist alles auch in deutscher Sprache verfasst, so dass du das DDR-Lebensgefühl auch auf der Speisekarte erreichen kannst, aber zum Glück wurde die Qualität im letzten Jahrzehnt deutlich gesteigert. Jedes Jahr Mitte August findet das Hévíz Weinfestival statt, bei dem die besten Weingüter rund um den Plattensee ihre Spezialitäten präsentieren (aber natürlich kommen Winzer aus dem ganzen Land).

2019 wurde der beste Wein am Plattensee mit dem Jahrgang 2015 des Bujdosó Weinerei ausgezeichnet. Jedes Weingut stellt jedoch auch seine eigenen Weine her. Wenn du pünktlich ankommst, kannst du die Vintage-Trauben und den Most probieren.

Restaurants

Die besten Orte in der Kellerreihe sind das Teri Mama Restaurant, der römische Keller und das Alte Belle Weinerei, aber du kannst noch viele andere Orte persönlich besuchen. Vielleicht möchtest du nur ein Glas Wein trinken.

Egregy Weinkeller, Sehenswürdigkeiten von Hévíz
Egregy Weinkeller, Sehenswürdigkeiten von Hévíz | Quelle: szallas.hu

#6 Mutter Teresa Aussichtsturm

Der Mutter-Teresa-Aussichtsturm, der höchste Aussichtspunkt in der Region, ist mit dem Fahrrad oder dem Auto leicht zu erreichen. Das Gebäude befindet sich 270 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist nach der heiligen Teresa von Kalkutta benannt, besser bekannt als Mutter Teresa, die 1997 starb. Die römisch-katholische Nonne albanischer Herkunft, Gründerin des Ordens der Missionare der Liebe, erhielt 1979 für seine Arbeit den Friedensnobelpreis.

Wenn du dich vom Aussichtspunkt aus umsiehst, entfaltet sich ein wunderschönes Panorama vor dir: du kannst die Hügel des Zalavári-Kamms, die gepflegte Umgebung und die fantastischen grünen Farben sehen. An diesem Punkt, ich wage zu sagen, passt der Anblick in die Toskana!

Die 12 Meter hohe Holzkonstruktion wurde 2012 übergeben und seitdem renoviert. Von den Höhen bis zum Kovácsi-Hügel, dem Fernsehturm von Egerszeg, Tátika und Rezi sowie zur richtigen Zeit, wenn die Luft wirklich sauber und feucht ist, kann auch die Silhouette der Burg Sümeg gezeichnet werden. Vom Fuß des Aussichtspunkts aus beginnt eine Touristenroute über den Hügel, der von der örtlichen Gemeinde Zalaköveskút unterhalten wird.

  • Adresse: Zalaköveskút, 8354
  • Entfernung vom Hauptplatz von Hévíz: 15 Minuten mit dem Auto
Heviz karte
Mutter Teresa Aussichtsturm - Sehenswürdigkeiten von Hévíz
Mutter Teresa Aussichtsturm - Sehenswürdigkeiten von Hévíz | Quelle: Turista Magazin

#7 Schloss Rezi

Das Schloss Rezi liegt 16 km vom Zentrum von Hévíz entfernt, nicht weit von Rezi. Die Geschichte der Burgruine auf dem 418 Meter hohen Meleg-Berg reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das 1236 im Zusammenhang mit einer zeitgemäßen Landtauschtransaktion erstmals erwähnte Eigentum an dem Schlossland wurde von Apor Pécz und seiner Familie durch Waffen erworben. Die Burgmauer und die Türme wurden zu dieser Zeit gebaut, aber der Wohnturm wurde später gebaut, wahrscheinlich mit Zustimmung des Bischofs.

Bis zur Ankunft der Türken ging die Burg unter den ungarischen Herren von Hand zu Hand. 1555 wurden die Burgmauern durch königlichen Orden errichtet und verstärkt und erreichten so eine Höhe von 9 Metern. Historiker glauben, dass die Festung von Rezi, die damals eine Grenzfestung war, auch während der Belagerung des benachbarten Tátika gefallen ist und seitdem leider kein Wiederaufbau mehr stattgefunden hat.

Heute ist nur noch der Sockel, einige Teile der Burgmauer von der Burg erhalten, die an einer Stelle bedeckt war und ein Denkmal geschaffen wurde. Wenn du hier bist, kannst du auch eine Gedenktafel für die bewaffneten Studenten sehen, die sich 1956 hier versammelt haben.

Weitere Informationen zur detaillierten Geschichte der Burg Rezi findest du im Varlexikon. Balázs Szakonyi hat ein großartiges 3D-Video erstellt, wie die Burg damals ausgesehen haben könnte.

Von der Burg aus hast du ein unvergleichliches Panorama auf die Umgebung, um den Plattensee, die Burg Sümeg und die Ruinen der Burg Tátika zu sehen. Wenn du solche Familienmitglieder hast, die sich für Geschichte und für Burgen interessieren, darfst du all dies auf gar keinen Fall verpassen!

Öffnungszeiten und Eintritt

  • Das Schloss kann kostenlos besichtigt werden
  • Täglich von 0 bis 24 Stunden geöffnet

Ansatz

Du kannst mit dem Auto und zu Fuß zum Schloss gelangen. Die Straße ist Schotter, aber leicht zu Fuß zu erreichen.

  • Entfernung vom Hauptplatz von Hévíz: 20 Minuten mit dem Auto
Rezi Burg Karte, Hévíz Sehenswürdigkeiten
Rezi Burg Karte, Hévíz Sehenswürdigkeiten
Schloss Rezi
Schloss Rezi | Quelle: Csodálatos Magyarország

#8 Rezi Dino Park und Abenteuerpark - Hévíz mit Kindern

Nicht weit vom Burg entfernt befindet sich der Rezi Dinosaurus Park, in dem sich bewegende, lebensgroße Dinosaurier Kinder und junge Erwachsene gleichermaßen erwarten. Ein gutes Selfie mit Tyrannosaurus Rex oder mit Spinosaurus, und unzählige lustige Spiele.

Ich empfehle es weniger Paläontologen-Kandidaten, da der Ort mehr auf der Jurassic Park-Filmreihe basiert und die primitiven Kreaturen wiederbelebt hat und wissenschaftliche Fakten jetzt eine geringere Rolle gespielt haben.

Öffnungszeiten und Preise

  • Jeden Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Erwachsenenticket: 5000 HUF
  • Kinderticket: 4000 HUF (kostenlos bis 3 Jahre)
  • Eintrittspreis über 60 Jahre: 2000 HUF

Ansatz

  • Der Dinosaurierpark ist etwa 10 bis 15 Autominuten von Hévíz entfernt.
  • Website: Dino Park Website
Karte von Hévíz - Rezi Dinosaurierpark Entfernung
Karte von Hévíz - Rezi Dinosaurierpark Entfernung

#9 Keszthely

Neben den oben genannten Attraktionen gibt es natürlich unzählige Ausflugsziele und Attraktionen in der Umgebung. Es gibt Keszthely, das sich entlang der Keszthely-Bucht am Ufer des Plattensees befindet. Auch mit Hévíz lohnt sich ein Ausflug, denn hier kannst du die Freuden der Flammen-Pfirsich-Marmeladen-Pfannkuchen-Kombination auf einem der beiden schönen, renovierten Pfeiler erleben.

Keszthely ist übrigens auch eine Museumsmacht: Marzipan, Phonograph, Plattensee, Oldtimer, Modelleisenbahnen, unschlagbare Ausstellungen zum Thema Mini-Parlament warten auf dich.

Karte von Hévíz - Keszthely Entfernung
Karte von Hévíz - Keszthely Entfernung

Zusammenfassend über Hévíz

Keszthely und Hévíz liegen an der Ecke des Plattensees weiter von Budapest entfernt. Vielleicht sind sie dadurch weniger bekannt als Balatonfüred, Siófok oder Balatonszemes.

Der Hévíz-See ist vor allem seit der starken Renovierung des Gebiets zu einem wirklich aufregenden Reiseziel geworden. Wenn du mit der Familie unterwegs bist, dann sind die Touren, der Spa und der Markt besonders empfehlenswert, während du mit Freunden das Schloss, die historischen Denkmäler und die Weinkeller besuchen kannst.

Glücklicherweise kannst du die Gegend jederzeit von Frühling bis Herbst besuchen. Solange der Plattensee „offen“ ist, sind diese Orte auch voll funktionsfähig. Gleichzeitig besteht jetzt, da wir im Zusammenhang mit der Epidemie beginnen, unsere Reisemöglichkeiten zu Hause wiederzuentdecken, auch die Möglichkeit, dass das Leben rund um den Plattensee auch im Winter nicht aufhört. Es wäre schön, neben dem Skaten eine weitere Wintergeschichte für den See zu haben!