Slowenien hat aufgrund seiner Größe nicht viele Burgen. Die Burgen des Landes hinken österreich- oder deutschlandweise in Zahlen hinterher, so dass es einige ganz besondere Burgen gibt. Dies ist der Fall bei dem Schloss Predjama, dessen Hauptmerkmal darin besteht, dass die Burg buchstäblich an der Seite eines Felsens über der Postojna Stalaktitenhöhle gebaut wurde.

Die Burg wurde absichtlich irgendwann im 13. Jahrhundert in eine natürliche Felswand eingebaut, um dem Feind das Erreichen zu erschweren.

Aufgrund seiner einzigartigen Lage ist das Schloss eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Slowenien.

Wo liegt das Schloss Predjama?

Die Burg ist so nah an der Höhle Postojna, dass du die beiden Attraktionen mit einem kombinierten Ticket umherlaufen kannst. Die Burg liegt etwa 11 km von Postojna in Slowenien entfernt.

Wenn du im Urlaub an der slowenischen Küste bist, lohnt es sich, eine Pause in Predjama zu machen und die Burg und Höhle als Teil eines halbtägigen Programms anzuschauen.

  • Adresse: Predjama 1, 6230 Predjama, Slowenien
  • Entfernung von der Höhle von Postojna: 10 Minuten / 9 km
  • Entfernung von Ljubljana: 45 Minuten / 60 km
  • Entfernung von Bled: 2,5 Stunden / 150 km
  • Entfernung von der slowenischen Küste: 1 Stunde / 74 km
Schloss Predjama - Ljubljana
Schloss Predjama - Ljubljana karte

Geschichte vom Schloss Predjama

Die Burg wurde erstmals 1274 von offiziellen Quellen erwähnt - obwohl sie damals Luegg genannt wurde. Das Gebäude wurde im 12. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut - durch den italienischen Bischofsorden.

Die Ritter von Adelsberg (deutscher Name für Postojna) bekamen später die Burg in die Hände und erweiterten sie. Später wurden die ursprünglichen Gebäude leider durch eine Belagerung zerstört und die Familie Oberburg übernahm die Kontrolle über die Burg.

1511 wurde die zweite Burg der Familie Purgstall Anfang des 16. Jahrhunderts durch ein Erdbeben zerstört. 1567 verpachtete Karl, Erzherzog von Österreich, die Burg an Baron Philipp von Cobenzl, der die Gebäude für 20 Jahre von ihm gemietet hatte.

Die Burg, die derzeit ausgestellt ist, wurde 1570 im Renaissancestil umgebaut und am Fuße einer senkrecht stehenden Felswand errichtet, um mittelalterliche Gebäude zu stärken. Danach hat sich das Erscheinungsbild der Burg nicht viel verändert, man kann es immer noch in diesem Zustand sehen.

1810 wurde die Burg von Graf Michael Coronini von Cronberg geerbt und 1846 von der Familie Windischgrätz erworben. Die Familie besaß die Burg bis zum Zweiten Weltkrieg, als sie von den jugoslawischen Kommunisten beschlagnahmt und nach der Verstaatlichung in ein Museum umgewandelt wurde.

Legende: Erasmus von Lueg

Erasmus von Lueg war im 15. Jahrhundert Eigentümer der Burg und aus historischer Sicht eine eher spaltende Figur.

Der Legende nach tötete Erasmus 1482 einen berühmten Marschall in einem Duell, nur weil er einen Freund beleidigt haben soll. Also trat er mit den Habsburgern in den Staub und es brach ein Krieg zwischen ihnen aus. Während des Krieges war die Burg Predjama die bedeutendste und vielleicht einzige Hauptbasis des Ritters Erasmus. Er nahm die Angriffe von hier und zog sich hier zurück, auch wenn er verlor.

Auch der ungarische König Mátyás verschwor sich, und viele Ungarn kannten ihn aus diesem Grund. In Krajna wurden Habsburger Städte in Verbindung mit dem ungarischen Herrscher angegriffen.

Friedrich III. schickte Truppen des deutsch-römischen Kaisers zur Belagerung der Burg Predjama und versuchte, Erasmus zu verhungern, weil sich die Burg dank der seltsamen architektonischen Gestaltung als unermesslich erwies.

Das Tunnelsystem wurde dann verwendet, da Erasmus, gefangen in der Burg, Essen und Trinken erhielt. Schließlich endete die lange Belagerung mit Erasmus' Tod, denn 1484 wurde Erasmus einer unbestätigten Quelle zufolge von einem seiner Männer verraten und der Ritter mit einer Kanone in der Burg erschossen.

Über die Burg

Das Schloss ist für die Öffentlichkeit zugänglich und du kannst unzählige Originalreliquien innerhalb der Mauern sehen. Sie ermöglichen es dir, die Atmosphäre des Mittelalters zu spüren.

Das Schloss besteht aus dem Innenbereich, Küche, Kapelle, Gefängnis und Folterraum.

Vom oberen Dachboden aus kannst du einen beeindruckenden Blick auf die umliegenden Täler sehen und du kannst hier auch unzählige mittelalterliche Waffen sehen. Schilde, Speere, Alabards, Schwerter, Hämmer, Bögen und Armbrüste erwarten dich!

Wusstest du das? Hinter der Burg befindet sich ein mysteriöses Tunnelsystem, mit dem Ritter Erasmus von hier aus zu seinen Schlachtzugsreisen aufbrechen konnte. ⚔️

Aus der Analyse des Namens der mittelalterlichen Burg Predjama können wir lernen, dass sich die Burg vor einem Loch befindet, da das Wort "Jam" ein Loch in slawischen Sprachen bedeutet. Das Loch hinter der Burg hingegen ist die wichtigste Höhle Sloweniens mit ihren gigantischen Dimensionen, sodass es auch "Die Burg vor der Höhle" genannt werden könnte.

Für die Slowenen ist die Burg ein Symbol für Unabhängigkeit, Originalität und Beharrlichkeit.

Die Burg wurde 1990 leicht renoviert und wurde dann versucht, das Aussehen, das die Burg um 1583 rühmte, wiederherzustellen. Das Schloss befindet sich derzeit im Status eines Nationalmuseums in Slowenien.

1986 erscheint die Bewaffnung der Götter, geschrieben und inszeniert von Jackie Chan, im Schloss Predjama.

Jedes Jahr im 21. Jahrhundert wurden Ritterturniere zu Ehren von Luegg abgehalten und waren bei Slowenen sehr beliebt.

1997 wurde ein Dokumentarfilm über die Burg von dem berühmten sowjetischen Wissenschaftler und TV-Persönlichkeit Juri Senkevich gemacht.

Besichtigung der Burg Predjama

Das Schloss bietet Rundführungen in englischer, deutscher und slowenischer Sprache an, die etwa 1 Stunde lang sind.

Der 17-sprachige "Audio-Guide" ist im Ticketpreis enthalten und ist derzeit in Slowenisch, Kroatisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Ungarisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Hebräisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch verfügbar.

  • Dauer: 1 Stunde (1,5 Stunden mit Kindern)
  • Busverbindung von Postojna Höhle: im Sommer, Fahrzeit ca. 20 Minuten

Von der Höhle Postojna in den Monaten Juli und August können Sie einen Shuttlebus zum Schloss nehmen und dies dauert 20 Minuten.

Die Schlossbetreiber entwickelten auch eine Mobilapplikation, die dir dabei hilft, mehr über das Gebäude zu erfahren.

Abenteuerlustige können auch den Erasmus-Tunnel besuchen, der genutzt wurde, als die Burg belagert wurde. Es ist möglich, in diese geheimnisvollen Tiefen abzusteigen und die interessanten Legenden werden hier auch von den Führern erzählt.

Burg Predjama - Veranstaltungen

Erasmus-Turniere sollten im Juli angesehen werden. Zu dieser Zeit kleiden sich die Slowenen in traditionelle Kleidung und kämpfen im mittelalterlichen Stil.


Öffnungszeiten

Das Schloss Predjama ist täglich geöffnet, aber die täglichen Öffnungszeiten variieren je nach Saison.

In den Wintermonaten sind die Öffnungszeiten viel kürzer als im Sommer. Die Hochsaison ist im Juli und August während der Schulpause. Dies ist, wenn die Besuchszeiten die längsten sind.

  • Winter: (Nov - März): 10:00 - 16:00
  • Vor- und Nachsaison (Apr, Okt): 10:00 - 17:00
  • Sommersaison (Mai, Jun, Sep): 9.00 - 18.00 Uhr
  • Hochsaison (Jul, Aug): 9.00 - 19.00 Uhr

Eintrittspreise

Für Erwachsene kostet der Eintritt 13,80 Euro, für Schüler von 16 bis 25 Jahren 11 Euro, für Kinder von 6 bis 15 Jahren 8,30 Euro und für Kinder bis 5 Jahre 1 Euro.

Tickets können auch im Voraus online von der Burg- und Höhlen-Website gekauft werden. Natürlich kannst du das Ticket vor Ort kaufen, aber wenn du Warteschlangen vermeiden willst, solltest du online im Voraus bezahlen.

  • Eintritt für Erwachsene: 13,80 Euro
  • Studententicket: 11 Euro
  • Kinderticket: 8,30 Euro

Die Welt Von Postojna-Predjama ist ein ideales Programm für Kinder und Erwachsene. Wir empfehlen das Schloss denen, die Geschichte und Ritter lieben, und die Höhle für diejenigen, die mehr an der Natur und der unterirdischen Welt interessiert sind.

Glücklicherweise sind die beiden nah genug, also wenn du schon in der Gegend bist, kannst du die beiden zu kombinieren.

Wir hoffen, dass du diesen Artikel nützlich fandst. Fühl dich frei, es mit deinen Freunden und Familie zu teilen.

Wir wünschen dir eine gute Reise! 🏰 🇸🇮