Diese reizende Bergstadt im Nordwesten Sloweniens liegt im Herzen des Soca-Tals. Nach Ljubljana und Bled ist Bovec die berühmteste Stadt Sloweniens. Im Vergleich zu Bled ist Bovec lebendiger und bietet endlose Abenteueraktivitäten wie Rafting, Kajakfahren, Canyoning, Paragliding oder sogar Zip-Lining. Sie können nicht nur die geführten Touren genießen, sondern es gibt auch einige einzigartige Orte in der Nähe - die Sie besuchen sollten, während Sie in Bovec sind.

Ich war schon ein paar Mal in Bovec, um Rafting, Zip-Lining, E-Biking, Reiten usw. auszuprobieren, aber ich hatte keine Zeit, die nahegelegenen Orte zu besuchen. Ich war immer der Meinung, dass diese Orte, die man unbedingt besuchen muss, zu weit von Bovec entfernt sind und dass wir nach einem so abenteuerlichen Tag keine Zeit haben, dorthin zu fahren. Daher sammelte ich die besten Attraktionen, die auch nach einer ganztägigen Aktivität einen Besuch wert sind

Alle diese Standorte in der Liste können besucht werden:

  • Kostenlos (keine Eintrittsgebühr) 🤑
  • weniger als 10 Minuten Fahrt von Bovec 🚗

⭐⭐⭐ Top 3 Orte die in der Nähe von Bovec besucht werden müssen

  • Boka-Wasserfall (Slap Boka) - 7 Min. Fahrt
  • Virje-Wasserfall (Slap Virje) - 8-10 Min. Fahrt
  • Freilichtmuseum Ravelnik - 3 Min. Fahrt

Ich empfehle diese Orte für alle, die zwischen zwei Abenteueraktivitäten (oder danach am Ende des Tages) eine Pause einlegen möchten.

Um alle drei Attraktionen zu besuchen, würden Sie nur 24 Minuten benötigen, um alle Orte zu erreichen.

#1 Boka Wasserfall

  • Verfügbarkeit: Das ganze Jahr über / Ope 24 Stunden
  • Kosten: keine Anmeldegebühr
  • Entfernung von Bovec: 7 Min.
  • Standort: Podklopca 3, 5230 Bovec, Slowenien

Der Wasserfall ist jedoch weder der höchste in Slowenien noch der breiteste; man kann ihn sogar von der Straße aus sehen - daher ist er ziemlich bekannt. Slap Boka befindet sich in Westslowenien, gleich südlich der Stadt Bovec.

Wie besucht man den Boka Wasserfall?

Der Standort des Boka-Falls ist Podklopca 3, 5230 Bovec, Slowenien. Sie können den Wasserfall sogar von der Straße aus sehen, so dass Sie leicht erkennen können, wenn Sie dort sind. Nehmen Sie von Bovec aus die Straße 203, bis Sie den Wasserfall sehen. Dann können Sie den Wagen leicht neben der Straße anhalten.  Einen guten Aussichtspunkt auf den Wasserfall können Sie auf verschiedene Arten erreichen:

  • Von der Straße aus - Einfach -> Parken Sie nördlich der Brücke oder beim Hotel und genießen Sie die Aussicht von dort
  • Wanderung von der Strasse - Mässig (15 bis 20min) -> Wander- oder Sportschuhe erforderlich!
  • Wanderung durch das Flussbett - anstrengend -> Man kann nur auf verschiedenen Wegen zum Wasserfall hinaufwandern, aber alle sind technisch und anspruchsvoll.
Nehmen Sie die Straße 203 von Bovec, um den Boka-Wasserfall zu besuchen (7 Min.)Nehmen Sie die Straße 203 von Bovec, um den Boka-Wasserfall zu besuchen (7 Min.)
Nehmen Sie die Straße 203 von Bovec, um den Boka-Wasserfall zu besuchen (7 Min.)

#2 Virje Wasserfall

  • Verfügbar: Ganzjährig / 24 Stunden geöffnet
  • Kosten: keine Anmeldegebühr
  • Entfernung von Bovec: 8-10 Min.
  • Standort: Gljun, Slowenien

Dieser wunderschöne Karst-Wasserfall befindet sich nur 8-10 Autominuten von Bovec entfernt. Der Virje-Wasserfall ist eine der beliebtesten Attraktionen in der Nähe von Bovec für Fotografen, Paare und Familien. Die Quelle des Wasserfalls liegt etwas flussaufwärts in der Quelle von Glijun (Izvir Glijuna). Die beste Zeit, um Slap Virje zu besuchen, ist nach starken Regenfällen oder im späten Frühjahr, wenn es im Frühjahr viel geschmolzenen Schnee gibt.

Der Bach Glijun, der vom unterirdischen Wasser gespeist wird.

Wie besucht man den Virje Wasserfall?

Virje befindet sich im Dorf Plužna. In Plužna (an der Kreuzung) biegen Sie rechts ab und folgen der Beschilderung nach slap Virje (achten Sie auf die Beschilderung).

Bald müssen Sie einen winzigen Parkplatz finden (maximal vier Autos können hier parken - es ist also winzig). Wenn der Parkplatz voll ist, können Sie sich nach unten bewegen und an der Straße parken. Sie können Ihr Auto hier abstellen und dem markierten Weg nach Virje folgen.

Vor der Brücke über den Glijun-Bach biegt ein breiter Weg nach links und nach unten ab. Sie werden hören, wie der Wasserfall beim Gehen immer lauter wird, so dass Sie ihn leicht finden können. Der Weg ist leicht und führt bergab.

Wie kommt man vom Bovec zum Virje-Wasserfall (8-10 Min. Fahrt)
Wie kommt man vom Bovec zum Virje-Wasserfall (8-10 Min. Fahrt)

#3 Ravelnik Outdoor Museum

  • Verfügbar: Ganzjährig / 24 Stunden geöffnet
  • Kosten: keine Anmeldegebühr
  • Entfernung von Bovec: 3 Min.
  • Standort: Ravni Laz, 5230 Bovec, Slowenien

Das Freilichtmuseum ist ganzjährig geöffnet und der Eintritt ist kostenlos.

Dieser Ort war Teil der österreichisch-ungarischen Verteidigungslinie, die während der Isonzofront heftige Kämpfe erlebte, und ist durch einen kurzen Rundweg verbunden, der einen Teil des Friedensweges enthält. Sie finden einen kurzen, übersichtlichen Weg durch einen kleinen Wald, der Sie zu den renovierten Überresten führt.  In Bovška kotlina können Sie sehen, wie das Leben auf der ersten Verteidigungslinie der österreichisch-ungarischen Armee war.

Textquelle: Soca Valley

Wie besucht man das Ravelnik Outdoor Museum?

Auf der Straße Bovec-Trenta (Predel), weniger als 1 km außerhalb von Bovec auf der rechten Seite parken. Gehen Sie zu Fuß weiter auf dem markierten Weg, der Sie in etwa 5 Minuten zu den Überresten von Ravelnik führt.

So gelangen Sie von Bovec zum Freilichtmuseum Ravelnik (3 Minuten Fahrt)
So gelangen Sie von Bovec zum Freilichtmuseum Ravelnik (3 Minuten Fahrt)

Sobald ich neue Orte entdecke, werde ich diese ebenfalls in diese Liste aufnehmen. Lassen Sie mich bis dahin im Kommentar wissen, was ich verpasst habe!

Dora