Maribor liegt am Ufer der Drau in Slowenien, weniger als 3 Autostunden von Wien und 1,5 Stunden von Ljubljana entfernt. Das Skigebiet bietet nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer zahlreiche Attraktionen und Programme. Damit du nicht verschiedene Sehenswürdigkeiten aus dem Netz finden musst, haben wir die besten für dich ausgesucht. Du hast also keine andere Wahl, als zu reisen und dich zu entspannen.

Planst du einen Besuch in Maribor? Willst du wandern? Vielleicht mit dem Fahrrad an den Ufern eines einzigartigen, tintenschwarzen Sees fahren? Skifahren auf schneebedeckten Pisten? Wenn du eine dieser Fragen mit Ja beantwortet hast, bist du hier richtig.

Wir haben eine Liste von 20 Attraktionen und Programmen in Maribor zusammengestellt. Dazu haben wir viele nützliche Informationen über Skimöglichkeiten, Wetter, Erreichbarkeit und auch einige Informationen zu Unterkünften hinzugefügt.

Unterkunft in Maribor

In Maribor findest du großartige Unterkünfte nicht nur in der Altstadt, sondern auch in den Außenbezirken. Da Maribor keine große Stadt ist, solltest du in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis auch Hotels, Pensionen und Optionen auf dem Airbnb in den Vororten in Betracht ziehen.

Booking.com

Du kannst eine Unterkunft für zwei Personen für bis zu 33 Euro pro Nacht buchen, was 3 Sternen entspricht. Auch bei der teuersten Unterkunft ist es unwahrscheinlich, dass der Preis pro Nacht über 140 Euro steigt.


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Maribor befinden sich in der Altstadt, wo du viele Gebäude mit historischer Vergangenheit finden kannst.

Lass uns also sehen, was du unbedingt sehen musst, wenn du Sloweniens zweitgrößte Stadt besuchst.

#1 Der Hauptplatz in Maribor

Der Hauptplatz, der auch bei Einheimischen beliebt ist, befindet sich mitten in der Altstadt von Maribor. Gemütliche Cafés auf dem Platz warten auf müde Touristen. Wenn du mittags hier ankommst, kann dies ein ausgezeichneter Punkt sein, um Kraft für eine Nachmittagstour zu sammeln.

Der Hauptplatz von Maribor mit Abendbeleuchtung
Der Hauptplatz von Maribor mit Abendbeleuchtung

#2 Das Maribor Schloss

Das Schloss, das von allen Touristen besucht wird, die Maribor besuchen, befindet sich in der historischen Altstadt, nur wenige Straßen von der Synagoge entfernt. Von der ursprünglichen Burg von Maribor sind nur noch wenige Teile erhalten, und im Gebäude befindet sich derzeit ein lokales Museum.

#3 Stari Most

Die Stadt Maribor wird durch die Drau geteilt. Hier überspannen sich 3 hohe Bögen von Maribors berühmtester Brücke, der Stari, was auf Slowenisch eine alte Brücke bedeutet. Es wurde 1913 fertiggestellt und seine Geschichte reicht mehr als 100 Jahre zurück. Es wurde im Zweiten Weltkrieg beschädigt und einige Teile mussten wieder aufgebaut werden. Es wurde 1990 und 1998 renoviert und die Brücke nahm ihre heutige Form an. Interessanterweise ging Adolf Hitler 1941 auch durch den Stari.

Blick auf Maribor mit der alten Brücke über die Drau
Blick auf Maribor mit der alten Brücke über die Drau

#4 Synagoge (Sinagoga Maribor)

Die Synagoge ist eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Maribor und dient zurzeit als Museum. Der Ort ist ein Symbol des mariborianischen Judentums, das du unbedingt sehen musst, wenn du Maribor besuchst, da es eine der ältesten Synagogen in ganz Europa ist. Die Synagoge wurde erstmals 1354 in schriftlichen Aufzeichnungen erwähnt und von Historikern um das 13. Jahrhundert erbaut. Es befindet sich neben der Stadtmauer und beherbergt einen jüdischen Friedhof, eine Wohneinheit für Rabbiner und eine Talmudschule.

#5 Franziskanerkirche - die jüngste und schönste Kirche

Die Franziskanerkirche in Maribor befindet sich nicht weit vom Freiheitsplatz entfernt. Es ist im gotischen Stil erbaut, und das Gebäude selbst ist nicht groß, so dass du in wenigen Minuten von außen die Kirche besichtigen kannst. Die Franziskanerkirche in Maribor ist eines der jüngsten historischen Denkmäler, das heute zu einem der Symbole Maribors geworden ist.

Die Kirche selbst wurde aus rotem Backstein erbaut, was dem bereits einzigartigen Meisterwerk einen besonderen Effekt verleiht. Es ist 60 Meter lang und hat ein Kloster daneben. Vielleicht wissen nur wenige, dass ungarische Künstler auch in Maribor gearbeitet haben. Die Innenräume der Kirche und des Klosters wurden durch die Arbeit von Ferenc Pruzsinszky einzigartig gemacht.

#6 Stadtpark (Mestni Park)

Wenn du die vielen Besichtigungstouren satt hast, kannst du den wunderschön gepflegten Stadtpark besuchen. Der Park selbst ist nicht weit von der Altstadt entfernt und neben vielen grünen Pflanzen findest du auch Fischteiche und Aquarien.

Sehr beliebt bei Einheimischen. Ein Ort für romantische Spaziergänge und Treffen. Sonntags gibt es auch Musikveranstaltungen für Erwachsene. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit für diejenigen, die mit Kindern nach Maribor kommen, da der Stadtpark auch für die Jüngeren eine hervorragende Gelegenheit zur Erholung bietet.

Ein kleines Juwel im Stadtpark Maribor
Ein kleines Juwel im Stadtpark Maribor

#7 Kathedrale des heiligen Johannes des Täufers

Stolna župnija Maribor

Du findest auch die Kathedrale des hl. Johannes des Täufers in Maribor in der Altstadt, nicht weit von der Drau entfernt. Die Geschichte der Kathedrale reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück, zumindest seitdem gibt es schriftliche Erinnerungen daran. Die Kathedrale wurde im 14. und 15. Jahrhundert mehrmals umgebaut und nach einem Umbau im 17. Jahrhundert erreichte das Gebäude eine Höhe von 76 Metern. Leider wurde der in den Himmel ragende Glockenturm nicht vom Blitz verschont und seine Höhe auf 56 Meter reduziert.

#8 Pyramidenberg

Wenn du das Wort hörst, denkst du vielleicht sofort an Ägypten, aber die Maribor-Pyramide hat nichts damit zu tun. Es ist eigentlich ein 326 Meter hoher Hügel und wenn du nach einer einfachen Wanderung suchst, kann es ein großartiges Ziel für dich sein. Das Besteigen des Pyramidenberges dauert 20 bis 30 Minuten. Von oben gibt es ein wunderschönes Panorama der Stadt.

Die Pyramide von Maribor mit Weinreben bedeckt
Die Pyramide von Maribor mit Weinreben bedeckt

#9 Pohorje Fahrradpark

Die Pisten von Pohorje bieten im Winter eine ausgezeichnete Strecke zum Skifahren und Snowboarden. Im Sommer kann man hier aber auch Fahrrad fahren, wenn man von Geschwindigkeitsüberschreitungen besessen ist. Tickets für den Park kosten EUR 12 für Erwachsene und EUR 8 für Kinder. Ausrüstung zum Radfahren muss nicht von zu Hause mitgebracht werden, da diese vor Ort gemietet werden kann.

#10 Pestdenkmal

Eines der herausragenden Stücke des Barockstils ist das Pestdenkmal im Herzen der Altstadt, das 1681 zum Gedenken an die 1680 endende Pest errichtet wurde. Das Denkmal wurde 1743 ersetzt und heute können wir dieses Meisterwerk aus weißem Marmor betrachten.

Pestdenkmal, Maribor
Pestdenkmal, Maribor

#11 Schwarzer See

Črno jezero

Neben der Altstadt von Maribor kannst du auch an vielen aktiven Programmen in der Umgebung teilnehmen oder sogar in den nahe gelegenen Bergen wandern, wo es viele Wanderwege gibt.

Sie führen während der Wanderung durch atemberaubende Wälder sowie unzählige wunderschöne Wasserfälle und Seen. Vielleicht wissen nur wenige, dass der Schwarze See (Črno jezero) in einem Naturschutzgebiet rund um Maribor liegt. Was macht den See schwarz? Das Wort Schwarz bezieht sich hier nicht auf die Reinheit des Wassers, sondern auf das natürliche Sediment, das sich im Laufe der Jahrtausende am Grund des Sees angesammelt hat. Es malt das Wasser des Sees lila oder fast schwarz.

#12 Rafting auf der Drau

Für Maribor ist die Drau wie die Donau für Budapest. Mit der kleinen Ausnahme, dass du auch auf bestimmten Abschnitten der Drau raften kannst. Das Rafting beginnt in der Koblar und endet in der Lent. So kannst du Maribor aus einer anderen Perspektive sehen. Das Rafting selbst kostet 25 Euro pro Person.

#13 Lent Festival

Das Festival wird Ende Juni im Narodni Dom Kulturzentrum in Maribor organisiert. Das Festival dreht sich hauptsächlich um die Künste. Hier kommen Künstler und Zuschauer zum Thema Theater, Oper, Ballett und Jazz zusammen. Laut der offiziellen Website ist die Veranstaltung kein Festival, sondern ein Erlebnis. Was dies bedeutet, wird erst klar, wenn du "Lent" besuchst.

#14 Das alte Weinhaus

Das alte Weinhaus, das in den Sommermonaten täglich von 10 bis 20 Uhr und im Winter von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist, erwartet Weinliebhaber in der Altstadt. Im Gebäude gibt es derzeit ein Museum.

Hier wirst du in die wichtigen Elemente eingeführt, die die Weinproduktion in der Region definieren. Sie bieten auch Führungen durch das Museum an, und du kannst lokale Weinspezialitäten zu fast überraschend niedrigen Preisen probieren.

#15 Wandern in den Pohorje Bergen

Die Pohorje-Berge liegen ganz in der Nähe von Maribor, 1543 Meter über dem Meeresspiegel. Die bekanntesten Gipfel sind Rogla (1517 m), Crni vrh (1543 m) und Velika Kopa (1522 m). Es ist ein großartiger Ort zum Wandern, Skifahren, Radfahren und für viele andere Freizeitaktivitäten.

Hier gibt es viele Berghütten, markierte Routen mit grünen Feldern und Unterkünfte auf original slowenischen Bauernhöfen, die echte Entspannung versprechen. Du kannst auch einen professionellen Reiseleiter anfordern, der dir dabei hilft, die schönsten Teile zu finden.

#16 Vinag Weinkeller

Eine der Spezialitäten der Altstadt ist der Vinag Weinkeller. Du findest den Keller unter der Altstadt. Mit seinem ordentlichen, sauberen Interieur schafft es eine großartige Atmosphäre für Weinliebhaber. Es wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und ist heute 2,5 km lang in der Altstadt von Maribor. Besonders interessant sind die Führungen, und wo du natürlich auch eine Weinprobe machen kannst.

#17 Dravska Vila Bootsfahrten

Du kannst Maribor nicht nur von der Altstadt aus sehen, sondern auch von der Drau aus. Die Boote fahren von Mittwoch bis Freitag um 18 Uhr und samstags und sonntags um 11 Uhr bzw. 18 Uhr ab. Wenn du mehr als 10 Jahre alt bist, kannst du die Abfahrtszeit des Schiffes wählen. Eine 30-minütige Tour kostet 4,5 Euro und eine 1-stündige Tour 9 Euro.

#18 Das Museum des Fala Wasserkraftwerkes

1998 wurde eines der ältesten Wasserkraftwerke in Maribor in ein Museum umgewandelt, in dem du kleine, interessante Details der Energiewirtschaft in Maribor sehen kannst. Du kannst das Museum zurzeit nur in Gruppen besuchen. Ab mindestens 5 Personen.

#19 Maribor Kunstgalerie

Die Maribor Kunstgalerie wird als UGM abgekürzt. Hier findest du eine große Auswahl an Gemälden, Fotografien und anderen Kunstwerken. Die Galerie hat auch temporäre, permanente und zeitgenössische Ausstellungen. Wenn du Glück hast, kannst du auch an Bildhauerkursen teilnehmen. UGM hat für jeden etwas Aufregendes zu bieten!

#20 Museum für Fotografie (Fotografski muzej Maribor)

Die kulturellen Werte von Maribor werden durch das Museum für Fotografie bereichert, das sich ebenfalls in der Altstadt befindet. Das Museum ist nicht besonders groß, vielleicht brauchst du nicht einmal eine Stunde, um die Ausstellung zu sehen. Hier findest du auch alte Fotos, Kameras und Materialien zu alten fotografischen Methoden.

Der Eintritt ist für Studierende frei. Wenn du Maribor mit Kindern besuchst, solltest du unbedingt das Museum für Fotografie besuchen, da du sogar an Kursen teilnehmen kannst.


Skigebiet Maribor - Berg Mariborsko Pohorje - Pohorje

Neben Besichtigungen in Maribor bietet das Gebiet, insbesondere das Pohorje-Gebirge, viele Möglichkeiten zur aktiven Erholung. Viele Leute kommen hierher, hauptsächlich wegen des Skigebiets Maribor, da in den Wintermonaten das Wetter in Maribor besonders günstig für Skifahrer ist.

Maribor hat ein sehr nahes Skigebiet. Mariborsko Pohorje ist ein großartiger kleiner Gipfel mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegende grüne Natur bei klarem Wetter. In Pohorje kannst du auf rund 40 Kilometern Skipisten Ski fahren, die im Sommer natürlich auch gute Wanderwege sind. Die in der Nähe liegenden Kiefernwälder schaffen eine magische Atmosphäre für Ruhe und Entspannung.

Die Skipisten von Pohorje verfügen über mehrere Skilifte, WLAN-Verbindungen und viele Skigebiete. Der Höhenunterschied von Pohorje variiert zwischen 325 und 1327 Metern, was es zu einem hervorragenden Gelände für Anfänger und Fortgeschrittene macht.

Der Poorje-Schneebericht ist zusammen mit Webcams im Internet verfügbar. Wir haben uns die Webcams im Januar angeschaut und es schien wirklich, als würden die Skifahrer ohne Probleme auf den Pisten gleiten.

👉 Eine Zusammenfassung des Skigebiets Maribor findest du hier. ⛷


Das Wetter in Maribor

Das Wetter in Maribor ist besonders angenehm, der Sommer ist nicht sehr heiß und der Winter ist nicht zu kalt. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 10 Grad, aber die Quecksilberfaser im Thermometer kann bis zu über 30 Grad betragen. Die Wintermonate, in denen die Temperatur unter 0 Grad fällt und der Schnee beginnt, bieten großartiges Wetter für diejenigen, die Ski fahren möchten.


Bevölkerung von Maribor

Maribor, obwohl die zweitgrößte Stadt Sloweniens, wird von relativ wenigen bewohnt. Die Bevölkerung im Jahr 2012 war 94.984. Du musst also keine Angst haben, du wirst keine Menschenmengen sehen, wenn du Maribor wegen Stadtbesichtigung besuchst.